Well Tempered Lab

Well Tempered Lab

Ungewöhnliche Analog Laufwerke von Well Tempered U.S.A.

Man mag über die Optik des Tonarms geteilter Meinung sein. Der Klang gibt dem genialen Entwickler William Firebaugh recht. Es ist vermutlich der entkoppeltste und gedämpfte Arm der Plattenspielergeschichte. Der in Silikonbad schwimmende Golfball lässt den Arm praktisch auf der Platte schweben und verhindert jegliche Kompensationseinflüsse der bewegenden Nadel in den Arm, bzw. zurück auf die Nadel. Als großen Vorteil dadurch erweist sich die völlig unproblematische Tonabnehmer Justage, die auf der festen Headshell zum Kinderspiel wird.

Mehr über Well Tempered beim Klangheimat Studio